ZVKKW

1. ZVKKW-Branchentreff am 16.2.2017 in Duisburg

Datum des Eintrags: 08.12.2016

Der Zentralverband Kälte Klima Wärmepumpen e. V. (ZVKKW) sieht es als wichtigste Aufgabe, die Branche zusammenzubringen. Eine große Rolle spielt dabei die Kommunikation miteinander – das Networking. Der 1. ZVKKW-Branchentreff bietet daher nicht nur Fachinformationen sondern auch die Möglichkeit zum Austausch – und das zu Themen, die üblicherweise recht wenig behandelt werden.

Bereits zur Chillventa hatte der der ZVKKW mit einem kleinen Flyer auf diese neue Veranstaltung, die am IKKE in Duisburg stattfinden wird, und die geplanten Inhalte hingewiesen. So sollen im sogenannten Hauptforum z.B. Themen wie Personalmanagement und Soft Skills angesprochen werden.

Das Programm nimmt nun allmählich Gestalt an. Bisher sind Vorträge zu folgenden Themen geplant:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter binden, fördern und motivieren
  • Berechnung von kostendeckenden Stundenverrechnungssätzen
  • Kündigungsrecht
  • Digitalisierung im Handwerk

Ferner ist ein Eröffnungsvortrag zu einem Thema abseits der Branche vorgesehen (die Anfragen laufen noch).

Parallel zu diesen Vorträgen im Hauptforum findet ein Innovationsforum von Industrie und Handel statt. Die beteiligten Unternehmen präsentieren hier in Vorträgen und in einer Posterausstellung ihre aktuellen technischen Innovationen und Dienstleistungen, so dass die Teilnehmer stets die Möglichkeit haben, zwischen den Fachvorträgen von Industrie und Handel und den Vorträgen im Hauptforum zu wechseln.Parallel zu diesen Vorträgen im Hauptforum findet ein Innovationsforum von Industrie und Handel statt. Die beteiligten Unternehmen präsentieren hier in Vorträgen und in einer Posterausstellung ihre aktuellen technischen Innovationen und Dienstleistungen, so dass die Teilnehmer stets die Möglichkeit haben, zwischen den Fachvorträgen von Industrie und Handel und den Vorträgen im Hauptforum zu wechseln.

Dabei wird es immer ausreichend Zeit zum „Networking“ miteinander geben. Bereits am Vorabend bietet der im Preis inbegriffene Stehempfang für die schon angereisten Teilnehmer ausführlich Gelegenheit zum kommunikativen Austausch.

Die Programmplanung ist noch nicht gänzlich abgeschlossen, d.h. wer sich als Referent und/oder Sponsor einbringen möchte, ist herzlich willkommen – im Hauptforum sind allerdings, wie anfangs beschrieben, schon einige Themen „belegt“.

Hier finden Sie das Anmeldeformular sowie das aktuelle Programm zum Branchentreff. Die Hotelbuchung erfolgt mit einem gesonderten Formular direkt über die IKKE.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:





Seite druckenSITEMAP      IMPRESSUM